Innovation erfordert eine neue Perspektive. Diese erhalten Sie hier.

STRIVE MAGAZINE

Das erste Business-Magazin aus Frauenperspektive

Ab dem 21. Januar 2021 findet ihr in diesem Print-Magazin spannende Stories, beeindruckende Frauen und alles, was euch aus der Business-Welt bewegt.

Werdet selbst zum zum(r) Regisseur:in unseres Mini-Thrillers. Leonie Schulze Bölling schreibt für uns exklusiv in jeder Ausgabe eine Episode unseres Wirtschaftsthrillers, in dem ihr die Entscheidung über den Fortgang des Plots selbst treffen könnt. 

Zum Teaser

CHIEF OF ANYTHING

Wofür entspannt-produktive Führung die Welt verbessert

Chief of Anything ist ein Buch der besonderen Art über Purpose-Driven Leadership, welches in Zusammenarbeit mit der CoA Academy entstanden ist. Es empfiehlt sich für alle Unternehmer und Führungskräfte, die einfach mehr erreichen wollen. Christian Kohlhof und Michael Portz unterhalten sich darin über das Prinzip der entspannten Produktivität. Denn dass man für Erfolg hart arbeiten muss, ist ein gefährlicher und weit verbreiteter Irrglaube. Als Co-Autorin hat Leonie ihre Gedanken in dieses Werk einfließen lassen und Christians und Michaels Unterhaltung als unvoreingenommene Leserin kommentiert. Schaut es euch selbst an, denn eine Erklärung würde dem nicht gerecht.

Zum Klappentext

Überall erhältlich, wo es Bücher gibt

Romandebüt "PERMANENT ERROR"

Ein etwas anderer Wirtschaftskrimi

In dem Romandebüt von Leonie Schulze Bölling und Karl-Heinz Land erzählen die beiden Autoren nicht nur die spannende Geschichte von Michael Baker, einem unkonventionellen und engagierten Wirtschaftsjournalisten, sie leisten gleichzeitig auf unterhaltsame Art und Weise Aufklärung über einige wahre Wirtschaftsskandale. Doch die Botschaft dieser Geschichte ist nicht, den Kapitalismus anzuprangern oder mit dem Finger auf die Reichen und Mächtigen zu zeigen. Den Autoren geht es vielmehr darum, die Geschehnisse in einem größeren Kontext zu betrachten. Dann erkennt der/die LeserIn nämlich schnell, dass unseren gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftlichen Systemen ein permanenter Fehler zugrunde liegt: falsche Anreize, die uns zu folgenschwerem Handeln bewegen. Um diesen Fehler aufzubrechen, liefert diese Geschichte eine futuristische und smarte Vorstellung unserer Zukunft als Ausweg aus unserem Dilemma. Ein inspirierender Aufklärungsroman, quasi ein Inspirationskrimi –  so bezeichnen wir ab sofort dieses neu geschaffene Genre der Literatur.

Zum Klappentext
Inhalt des Booklets "Stillstand als Beschleuniger"
Redaktion, Satz & Layout by B.Craft

STILLSTAND ALS BESCHLEUNIGER

Covid-19 als notwendige "Schöpferische Zerstörung"? - Das Booklet zum Roman

Die aktuellen Ereignisse der Coronakrise zwingen uns zu einem nie dagewesenen Stillstand. Karl-Heinz Land und ich haben diese Zeit genutzt um uns und unser System in Gänze zu hinterfragen. Dieses Booklet, ursprünglich gedacht als Aktualisierung des bereits erschienenen Buches von Karl-Heinz Land „Erde 5.0“, nimmt unser gesellschaftliches, politisches und vor allem wirtschaftliches Treiben in Gänze unter die Lupe. Mit diesem Booklet erhalten Sie ein noch tieferes Verständnis für die Hintergründe der Geschichte von Michael Baker, dem Protagonisten in unserem gemeinsamen Debütroman „Permanent Error“. Ein Gastbeitrag von Leonie thematisiert die daraus abgeleiteten Herausforderungen für Unternehmen und die Notwendigkeit ihrer Innovationskraft für die Zukunft. Fühlen Sie sich nicht gezwungen, unsere Meinung zu teilen, doch nutzen Sie die Gelegenheit für einen kleinen Denkanstoß. Ein Perspektivwechsel ermöglicht es uns häufig, die Dinge in neuem Licht zu betrachten und unseren Horizont zu erweitern.

Sie haben auch ein Buchprojekt in Planung und wünschen sich jemanden an Ihrer Seite, die es für Sie umsetzt?
Leonie ist leidenschaftliche Autorin und unterstützt Sie gerne bei der Realisierung ihres Werkes - als Autorin, Co-Autorin oder Ghostwriterin.
Wir bringen Ihre Story auf den Punkt.